Donnerstag, 27. Dezember 2012

Biss zur letzten Szene


Der Carlsen Verlag war so freundlich, mir das folgende Buch zur Ansicht zuzuschicken. Viel Spaß bei der Rezension!



Titel: Die twilight-Saga: Biss zur letzten Szene
Verlag:  Carlsen Verlag
Autor: Robert Abele
Hardcover, gebunden 160 Seiten
ISBN 978-3-551-58298-0
€ (D) 29,90 | € (A) 30,80 | sFr 40,90



Beschreibung

Zum Kino-Finale der Twilight-Saga: Ein absolutes Muss für alle Biss-Fans!

Der opulente Band nimmt die Fans der Twilight-Saga detailreich und mit zusätzlichen Extras zu den wichtigsten Stationen aller fünf Filme mit. Neben zahlreichen unbekannten Filmbildern, erfahren die Leser, wie die Regisseure und Schauspieler die jeweiligen Drehs erlebt haben, welche Erfahrungen für sie am prägendsten waren und auch welche Herausforderungen dabei gemeistert werden mussten. Anekdoten, Interviewausschnitte und Informationen über die vielfältigen Spezialeffekte machen dieses Buch zu einem abwechslungsreichen, spannenden Leseerlebnis und lassen die Biss-Bücher und Filme ein weiteres Mal lebendig werden. 

Im Jahr 2006 erschien „Biss zum Morgengrauen“, der erste Band der Vampir-Romanze von Stephenie Meyer bei Carlsen in deutscher Übersetzung. Mit dem vierten Buch, „Biss zum Ende der Nacht“, wurde die Tetralogie 2009 abgeschlossen. Stephenie Meyers Romane haben sich im deutschsprachigen Raum seither über 10 Millionen Mal verkauft. Weltweit liegt die Zahl bei über 100 Millionen. Im Jahr 2009 startete die Reihe der Verfilmungen, mit denen Jahr für Jahr Zuschauerrekorde gebrochen wurden. Mit dem Start des zweiten Teils „Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht“ wird die Reihe abgeschlossen sein. Der Film startet am 22. November 2012 in den deutschen Kinos.


Meine Meinung

Ihr liebt die Biss-Bücher? Ihr liebt die Biss-Filme? Holt euch dieses Buch! Unbedingt!
Ich bin selber kein Fan von den Filmen. Die Geschichte wurde mir einfach von den Schauspielern verdorben, ist leider so. Ich liebe aber die Bücher. 

Trotzdem finde ich dieses Buch toll! Und ich mag die Filme wirklich nicht. Ich war begeistert, als ich das Buch ausgepackt habe. Es ist groß, der Einband ist auch wunderschön. Und wie die Seiten innen drin gestaltet sind - wow. Ich wünschte ich würde die Filme mögen, dann wäre ich wahrscheinlich ausgeflippt, sobald ich das Buch bekommen hätte.

Es stehen so viele, interessante Sachen drin. Und die Seiten sind nicht langweilig gestaltet, es gibt immer wieder einen kleinen Brief zum aufmachen, wundervolle Bilder... Alles, was das Biss-Herz begehrt!

Ich würde mir so ein Buch zu "Die Tribute von Panem" wünschen. :D Hoffentlich wird es eins geben, wenn die Filme dazu abgedreht worden sind. Und bei dem Buch werde ich dann 100%tig ausflippen! :D

Also wie gesagt, wenn ihr Biss-Fans seid, dann holt euch unbedingt dieses Buch. Ihr werdet stundenlang begeistert davor sitzen und es euch durchlesen, von hinten nach vorne sowie von vorne nach hinten. Vielleicht fangt ihr auch in der Mitte an. Egal. Hauptsache ihr habt es, es ist eine wundervolle Ergänzung, ein toller Abschluss, sowohl zu den Büchern als auch zum Film.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen